bild bild
Bild bild
 
 
Zeitgeschichte Regional. Mitteilungen aus Mecklenburg-Vorpommern
Das Interesse an der oftmals kontrovers diskutierten Zeitgeschichte ist groß. Um einen wissenschaftlichen Austausch zu vermitteln und die informelle Vernetzung untereinander zu erleichtern, geben wir seit 1997 mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern und des Amtes für Kultur und Denkmalpflege der Hansestadt Rostock die Zeitschrift ”Zeitgeschichte regional. Mitteilungen aus Mecklenburg-Vorpommern” heraus.
Wir wollen anschaulich und aufklärend informieren über:
neue Forschungsergebnisse zur Geschichte Mecklenburgs und Vorpommerns seit Beginn des 20. Jahrhunderts
- regionale Geschichtsarbeit in Museen und Vereinen
- Formen und Inhalte zeitgeschichtlicher Bildungsarbeit
- Neuigkeiten und Neuerscheinungen mit zeit- und landesgeschichtlichem Bezug
- Diskussionen und Aktivitäten im Bereich der Gedenkstättenarbeit.
Außerdem wünschen wir uns die Zeitschrift als ein Forum für kontroverse und lebendige Diskussionen. Dabei wagen wir auch den Blick über den Tellerrand und stellen zeitgeschichtliche Projekte aus anderen Bundesländern oder dem Ausland vor.
Gegenwärtig erscheint die Zeitschrift zweimal im Jahr in einer Auflagenhöhe von je 500 Exemplaren. Sie ist zum Preis von 8,00 Euro bei der Geschichtswerkstatt zu bestellen.
Der Index für alle Hefte ist hier downloadbar.
In dieser Reihe erscheinen auch Sonderhefte.

  Bild