bild bild
Bild bild
Editorial

Das Thema
Helge Matthiesen
Vom Parteiblatt zum Parteiblatt. Die Greifswalder Zeitung von 1919 bis 1948

Kyra T. Inachin
Die regionale NS-Presse. Nationalsozialistische Tageszeitungen und Parteiblätter im NSDAP-Gau Pommern 1924-1933

Florian Ostrop
„Der Zeitungsleser begreift alle Zusammenhänge!“ Eine Mecklenburger Lokalzeitung und ihre Berichterstattung über Zwangsarbeit 1939-1944

Annegret Dirksen
„Nie wieder Ravensbrück!“ Die mecklenburgische Presse als Waffe gegen Andersdenkende

Wolfgang Nixdorf
Kirchliche Pressearbeit unter den Bedingungen der DDR – die Wochenzeitungen „Die Kirche“ (Greifswalder Ausgabe) und „Mecklenburgische Kirchenzeitung“ 1976-1989

Lothar Lentz
Unterhaltung – Information – Manipulation.
Betrachtungen zur Rundfunkgeschichte in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern / 80 Jahre Rundfunk in Deutschland 1923-2003

Aufsätze
Hermann Langer
Vor 70 Jahren: Mecklenburg-Schwerins Marsch ins Dritte Reich

Jens-Uwe Rost
Der Schweriner Zwangssterilisationsprozeß

Eckhard Oberdörfer
Nicht nur eine Männerfreundschaft. Vor 20 Jahren wurde die erste Greifswalder Studentenverbindung der Nachkriegszeit gegründet

Christoph Wunnicke
„In die Kirche können sie ruhig gehen, laß sie beten, da stören sie keinen.“ Die FDJ und kirchliche Basisgruppen im Jahr 1983 in Rostock

Dokumente
Arnold Wiebel
Die Reise nach Brunshaupten. Jochen und Hanni Kleppers Besuch der Ostseeküste 1934. Zum 100. Geburtstag von Jochen Klepper

Christoph Wunnicke
„Dort, wo wir kein interessantes Kulturleben entwickeln, gibt es unausbleiblich mehr kulturelle kirchliche Aktivitäten.“ Kontinuitäten der Stadt-Kirche-Beziehungen im Bezirk Neubrandenburg

Diskussion
Kurt Schilde
Forschungen zum antifaschistischen Widerstandskampf der deutschen Jugend an der Rostocker Universität 1968 bis 1989

Grit Stunnack
„Wie weiter mit Heinkel?“ – Ideenwerkstatt der Geschichtswerkstatt Rostock e.V. am 3. März 2003

Regionale Geschichtsarbeit
Andreas Wagner
Landesgedenkstättenseminar in Schlagsdorf

Norbert Buske
Protestanten und Katholiken in Pommern in der Zeit des Nationalsozialismus und Stalinismus. Tagung in Stettin am 24. April 2002 (Einführung)

Historisches Lernen
Annegret Panz / Julia Breiholdt
Leben in der DDR – Ein Projekt zur DDR-Geschichte am Gymnasium Boizenburg

Aus anderen Bundesländern
Henrik Bispinck
Die „menschliche Sturmflut“ aus der „Ostzone“. Die Flucht aus der DDR und ihre Folgen für Berlin und die Bundesrepublik. Wissenschaftliche Tagung aus Anlaß des 50. Jahrestages der Einweihung des Notaufnahmelagers Marienfelde am 13. April 2003

Melanie Arndt
10 Jahre Forschungen zur ostdeutschen Agrarentwicklung und zur Geschichte der ländlichen Gesellschaft 1945 bis 1989. Bilanz und Aussicht. Ein Kolloquium des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin am 14. und 15. März 2003 in Berlin Lichterfelde

Rezensionen/Annotationen

Vermischtes

Bild